Häufige Defekte bei Audioblock

Ich habe Ihre E-Mail Zuschriften und Kommentare der letzten Jahre ausgewertet und sortiert. So ergeben sich für einzelne Geräte häufige Defekte bei Audioblock, also die typischen Schwachstellen. Im Folgenden habe ich sie einmal sortiert aufgelistet (Artikel wird laufend aktualisiert):

Häufige Defekte bei Audioblock Multifunktionsgeräten CVR-200 / CVR-100+ MKII / CVR-10 / CVR-50

Häufige Defekte bei Audioblock Multifunktionsgeräten

1. CD-Laufwerk beschädigt

CD-Spieler reagieren extrem langsam oder zeigen nach dem Einlegen einer CD nur noch „Loading“ im Display. Einige Nutzer berichten auch von lauten Schleif- oder tickenden Geräuschen.

2. Netzteil kaputt?

Typischer Fehler: Das Gerät wird angestellt, das Display leuchtet auf und das Block-Logo erscheint. In diesem Status bleibt das Gerät hängen und reagiert nicht mehr auf Tasten oder Fernbedienung. Laut einem Audioblock Lieferschein, der mir vorliegt, handelt es sich um „Eine Unterbrechnung in der Stromversorgung“.

3. Displayschaden

Zwei Nutzer haben berichtet, dass der Inhalt Ihres Displays auf einmal um 90 Grad gedreht erscheint. Bei anderen ist das Display ganz ausgefallen und bei einem leuchtet das Display auch im Standby in voller Helligkeit.

4. Verbindungsprobleme (WLAN, Empfang)

Viele Nutzer haben Probleme mit dem WLAN-Empfang.
Bei einigen hat der Tausch der externen WLAN Antenne das Problem behoben. Bei anderen haben auch mehrere Reparaturversuche, ein Tausch des Routers oder Verkürzung des Abstandes zu selbigem das Gerät nicht dazu bewegen können, eine Verbindung aufzubauen.
Einige Nutzer berichten, dass es immer wieder zu Verbindungsabrüchen kommt. Insbesondere Spotify scheint regelmäßig abzustürzen. Im Display steht dann nur noch „Abspielen drücken“ aber weder die Taste „Play“ noch irgendeine andere Taste bewirkt etwas.

5. „Klebrige“ Fernbedienungen

Bei älteren Geräten scheint es zu Problemen mit dem Weichmacher in den Kunststoffen der Fernbedienung zu kommen. Drei Nutzer berichten, dass sich Ihre Fernbedienungen extrem klebrig anfühlen und sich nicht mit herkömmlichen Haushaltsreinigern säubern lassen.

Häufige Defekte bei Audioblock Netzwerk-Radios SR-200 / SR-100 / SR-50 / CR-20

Häufige Defekte bei Audioblock Smartradios

1. Fehler an der Fernbedienung

Viele Nutzer berichten, dass bei diesen Geräten nach kurzer Zeit die Fernbedienungen defekt sind. Am häufigsten ist der An- Aus-Knopf und die Lautstärketaste betroffen. Auch die Ersatzfernbedienungen sind nach kurzer Zeit oft wieder defekt.

2. Verbindungsprobleme (WLAN, Empfang)

Ähnlich wie bei den Multifunktions-Geräten (allerdings nicht so häufig) haben auch die Radios Probleme mit dem WLAN-Empfang. Das Spotify-Problem scheint auch hier aufzutauchen, zwei Nutzer haben dies gemeldet.

3. Displayschäden

Insgesamt vier Nutzer berichteten von dunklen Displays, die schlecht oder kaum noch abzulesen waren.

Häufige Defekte bei Audioblock Netzwerk-Lautsprechern SB-50 / SB-100 / SB-200

1. Verbindungsprobleme (WLAN, Empfang)

Viele Nutzer beschweren sich über Netzwerkprobleme. Entweder die Lautsprecher kriegen überhaupt keine WLAN-Verbindung zustande oder fallen häufig aus dem Netzwerk raus, so dass es zu Musikabbrüchen kommt. Insbesondere wenn die Geräte als Stereo-Paar genutzt werden, scheint häufiger eines der beiden auzufallen.

2. Probleme mit der App-Steuerung

Nutzer beklagen die Stabilität der APP Undok. Diese scheint von Zeit zu Zeit abzustürzen oder einzufrieren. Einige berichten, dass Ihre Geräte in der App nicht gefunden werden und nicht konfiguriert werden können. Andere haben zwar ein funktionierendes Multiroom System, es fallen aber immer mal wieder Geräte aus. Oft hilft ein Zurücksetzen auf Werkszustand und anschließendes Neuinstallieren.

3. Nebengeräusche

Einige Nutzer berichten, dass die Geräte im Standby oder wenn keine Musik läuft, Knistern, tickende Geräusche oder von Zeit zu Zeit ein Knacken von sich geben.

Häufige Defekte an den Audioblock Plattenspielern PS-10 / PS-100

1. Rutschender Tonarm

Einige Nutzer berichten, dass der Tonarm rutscht. Es gibt einen fühlbaren Drang zurück Richtung Plattenanfang. Herr M. Schmidt hat mir dazu eine sehr ausführliche E-Mail geschrieben, welche ich in dem Beitrag „PS-10 Plattenspieler Tonarm rutscht“ hier ebenfalls veröffentlicht habe.

2. Defekte Endabschaltung

Einige Nutzer berichten, dass die Endabschaltung des Plattenspielers bei Erreichen der Auslaufrille nicht funktioniert beziehungsweise defekt ist.

3. Brummen

Zwei Nutzer berichten über lautes Brummen Ihrer Geräte. Ein Kabeltausch oder Änderung der Einstellungen am Gerät sowie ein zusätzliches Massekabel konnten das Problem nicht beseitigen.